WOMO-Coaching

WOMOeglich gibt es noch mehr im Leben?!

Ist Ihnen manchmal alles zu langweilig?

Lieben Sie Routinen, aber dennoch fühlt es sich so an, als ob Sie in einer Schleife des immer Gleichen leben? Alles wiederholt sich jährlich, monatlich oder sogar täglich?
Viele Leute brauchen genau das – einen immer gleichen Ablauf. Mancheinem gibt das die Sicherheit und Stabilität, dass man weiss, was kommt. Für eine gewisse Zeit mag das förderlich klingen, solange man glücklich damit ist. Es kann sich aber auch irgendwann eher als Eintönigkeit bis hin zur Reizlosigkeit anfühlen, was  eventuell  unbewusst oder auch bewusst langsam zu einer nicht definierbaren Unzufriedenheit führen kann. Kennen Sie das? Plötzlich ist alles langweilig. 

So weit darf es nicht kommen! Was können Sie tun?

Was wäre, wenn ich Ihnen helfe, mal in Ihr Unterbewusstsein zu schauen, um dort nach den Handbremsen in Ihrem Leben zu schauen. Möchten Sie nicht auch in Ihrem Leben frei und unabhängig reisen wie mit einem Wohnmobil, bei dem man immer alles dabei hat, was man braucht? Absolute Unabhängigkeit. Man kann dort verweilen, wo es einem gefällt, aber jederzeit auch wieder aufbrechen. Sie haben im Leben bei allem eine Wahl – Bleiben oder Aufbrechen.

Was haben Sie gemeinsam mit einem Wohnmobil?

Ganz einfach: Es steckt alles in Ihnen, um frei und unabhängig zu sein.

Sie können sich an das Steuer Ihres Lebens setzen. Sie haben es in der Hand, im Kreis zu fahren oder auch mal abzubiegen. Abzubiegen von den Vorgaben und Ideen, die Andere für uns geplant haben.

Auch das Tempo können Sie selbst bestimmen. Nehmen Sie die Hand von der Bremse und setzen Sie den Fuss auf das Gaspedal. Niemand kann Sie daran hindern, immer weiter geradeauszufahren ohne anzuhalten. Wenn Sie genug haben, können Sie auf die Bremse treten und anhalten. An einem Ort oder an einer Stelle in Ihrem Leben, um Zeit zu nehmen zum Verweilen und Genießen.

Einfach Stoppen – Wann und wo Sie möchten und nicht die Anderen.

Coaching im Wohnmobil
Coaching im Wald von Konradshöhe

Sie sind der Meister Ihres Energielevels.

Ist der Tank oder besser gesagt der Akku leer, können Sie ruhen. Überlegen Sie dann gut, welche Krafttankstelle Sie ansteuern. Wie haben im Laufe des Lebens ganz gezielt Phasen bewältigt, in denen wir weniger Energie hatten. Meist haben wir es irgendwie geschafft aus dem Tief in ein Hoch zu kommen. Wichtig ist genauso zu überlegen, was in dieser Situation nötig war.

Reisen Sie gedanklich zurück und notieren Sie sich diese Krafttankstellen.

Warten Sie nicht bis Ihr Akku leer ist, sondern gönnen Sie sich bereits vorher eine Auszeit, um ihn aufzuladen. In der Ruhe des Waldes, zwischen farbenfrohen Blättern wird Ihnen die Antwort zugeflüstert, welche Nahrung Sie brauchen. In welcher Form auch immer, bestimmen stets Sie selbst. Nur Sie wissen, was Ihr Motor benötigt – was Ihnen und Ihrem Köper gut tut

Spüren Sie in Ihren Körper und Sie finden eine Antwort. 

Sie wissen nicht mehr, wie es geht?

Dann gönnen Sie sich eine Session WOMO-Coaching mit mir.

WOMOeglich gibt es noch mehr im Leben als all das, was Sie schon kennen.
lch hole Sie ab mit meinem Wohnmobil – beispielsweise nach einem stressigen Arbeitstag. Sie sagen mir vorher, was Sie lieben, um zu entspannen: Einen Kaffee, Tee oder einen Sekt? Ich habe alles dabei. Auch geben Sie mir gerne Ihre Lieblings-Musikwunsch bekannt. Alles wird so sein, wie Sie es sich wünschen. Denken Sie nach, was Sie brauchen und teilen Sie es mir mit. Ich fahre, Sie entspannen sich schon mal.

Zeigen werde ich Ihnen ein Fleckchen Ruhe im Wald in Reinickendorf, wo Sie Energie tanken können. Wunderschöne Bäume, die Sie einladen, sich anzulehnen und zu erden.

Coaching mit Daniele Schütz-Diener

Was wollen Sie wirklich wirklich erleben?

Ganz bewusst gehen wir im WOMO-Coaching auf eine Fragenreise.

Wo stehen Sie gerade im Leben? Was haben Sie noch vor?
Und was ist die generelle Richtung in Ihrem Leben?
Fühlen Sie sich gut als Beifahrer oder sitzen Sie schon auf dem Fahrersitz mit dem Lenkrad in der Hand – dem Steuer Ihres Lebens? Wofür ist das Gepäck, dass Sie das ganze Leben schon mit sich herumschleppen?
Mit Fragen, die diesen ähneln –  angepasst auf Ihre Lebenssituation – werde ich Ihnen helfen, tief in Ihr Innerstes zu schauen? Was da noch ist – was womoeglich etwas vergraben liegt – etwas, was gelebt werden will. Etwas, was Sie noch brauchen, um frei zu sein. Sicherlich entdecken Sie durch meine Fragen selbst den Grund für das Zögern, der wie eine Handbremse wirkt. Wir werden diese finden und immer mehr – Stück für Stück – gemeinsam lösen bis alles frei ist und Sie WO auch immer MOeglich wieder unbeschwert aufs Gas treten und Fahrt aufnehmen können in ein spannendes Leben mit neuen Ideen und Herausforderungen, die es mit Freude zu entdecken und mit neuer Kraft zu meistern gilt.

Buchen Sie gleich ein Erstgespräch für das WOMO-Coaching – denn mit Sicherheit gibst es auch bei Ihnen WOMOeglich noch mehr im Leben.